Über mich

Gisela Schneider, MA CAGS

  • Jahrgang 1976, geboren & aufgewachsen in München
  • 2004 bis 2012 in den USA
  • seit Mai 2012 in München

Wie alles anfing:

Ich wollte schon als Teenager Psychologie studieren und im helfenden Beruf arbeiten. Da ich keinen Studienplatz bekam und im August 1995 nach meinem Vorpraktikum im Klinikum Haar (Ergotherapie & Psychiatrische Abteilung) sehr verschreckt war, nahm ich einen Umweg.

Zunächst machte ich eine Ausbildung als Reiseverkehrskauffrau, und als ich mich nach vier Jahren unterfordert fühlte, studierte ich International Business Administration in Wiesbaden. Richtig „zu Hause“ fühlte ich mich in beiden „Berufen“ allerdings nie. Im Rahmen meines Studiums ging ich 2002 ins Ausland (Australien & Fuerteventura) und landete 2004 aufgrund einer Beziehung in den USA.


In den USA erfüllte ich mir meinen Traum:  

2007 erhielt ich meinen Master-Abschluss in ganzheitlicher Psychotherapie (Holistic Counseling) von der Salve Regina University in Newport, RI. Von 2006 bis 2011 arbeitete ich im Rahmen meiner klinischen Ausbildung zunächst in einer psychiatrischen Tagesklinik in Fall River, Massachusetts und später dann in Providence, Rhode Island. 2009 erhielt ich meine amerikanische Approbation und Kassenzulassung.

Ich hatte dabei mit Patienten zu tun, mit denen ein deutscher “HP-Psych” normalerweise nicht arbeitet: Suchtkranke, Kriegsveteranen und schwerste Traumapatienten (komplexe PTBS, DES NOS, Multiple Persönlichkeitsstörung), Schmerzpatienten, Patienten mit schweren Depressionen, Bipolarität, Essstörungen, Borderline Persönlichkeitsstörungen, ADS/ADHS, Kriminelle, Schizophrenie, uvm.


Schon im Rahmen meines Studiums spezialisierte ich mich auf ganzheitliche Traumabehandlung und die Arbeit mit dem „inneren Kind“:

Ich erhielt im Januar 2007 meine EMDR Level 2 Zertifizierung (EMDR Institute, Dr. Francine Shapiro). Von Mai bis August 2007 absolvierte ich meine Ausbildung in der Ganzheitlichen Bild- , Gestalt- und Traumatherapie, kurz BGT, am Forum Gilching.

Prozessorientierte Arbeit mit BGT, 2007

In meinem Klinikum (2006-2009) arbeitete ich nicht nur mit Erwachsenen, sondern auch mit Kindern, Jugendlichen, und Familien. Ich wurde in Gesprächs-, Gestalt- und Verhaltenstherapie ausgebildet, der Führung von Gruppen und der Verwendung der prozessorientierten Kunsttherapie. Dazu kamen Spieltherapie mit Kindern, eine Zusatzausbildung in Suchttherapie, Dialektisch-Behavioraler Therapie (nach Marsha Linehan) und Achtsamkeitstraining (Mindfulness).

Inzwischen arbeite ich seit über 10 Jahren täglich mit EMDR und bin von dieser Form der Arbeit sehr begeistert. Mehr zu EMDR finden Sie auch hier: https://www.heilpraxis-psychotherapie-muenchen.de/therapie/emdr-traumatherapie/ 


Über meine Arbeitsweise:

DSCF6671

Seit meinem 15. Lebensjahr beschäftige ich mich außerdem intensiv mit Tanz und Bewegung (Latein, Salsa, Tango Argentino, verschiedene Formen des freien Tanzes, Authentic Movement, Yoga), dem Unterrichten von Bewegung und damit auch der Entwicklung des Ausdrucks und der Wahrnehmung unseres „Selbst“ durch unseren Körper.

Meine Arbeitsweise ist geprägt durch meine ganzheitliche Sicht des Menschen: wir bestehen aus einem Körper, Geist, und Seele.

Je nach Beschwerdenbild und Ziel meiner Klienten arbeite ich mit traumatherapeutischen Methoden, dem EMDR, Bewegung, Authentic Movement, Methoden aus der Verhaltenstherapie, Übersichten aus dem Human Design System, der DBT nach Marsha Linehan, sowie  Gestalt- und kunsttherapeutischen Methoden.

Nachdem ich mich inzwischen seit vielen Jahren auch mit „Achtsamkeit“ (auf Englisch Mindfulness) und Achtsamkeitstraining beschäftige, fließen diese Konzepte in die Therapie und meinen Unterricht mit ein.


Seit Mai 2012 lebe ich wieder in München:

EMDR Supervision in der Ausbildung am Forum Gilching

2012 machte ich meine Prüfung zum HP für Psychotherapie – meine amerikanische Kassenzulassung lässt sich leider nicht in eine deutsche Approbation umsetzen.

Seitdem habe ich mir drei Standorte aufgebaut – meine Praxis als Heilpraktikerin für Psychotherapie in Gilching, in München und in Lindau am Bodensee. Ich leite zudem diverse Aus- und Fortbildungen (Vorbereitungskurse zum Heilpraktiker für Psychotherapie, EMDR, Prozessarbeit mit Bewegung, Bachblüteneinführungskurse) am Forum Gilching e.V.

In meiner Freizeit tanze ich, reise, male, fotografiere, lese gerne Science Fiction, gärtnere und bin gerne in der Natur.


Universitätsabschlüsse

 Wichtigste Ausbildungen

  • 08-09/2018: Mikronährstoffcoach, Biogena Akademie
  • 02/18-4/19: Human Design Grundlagen 1-3 und Aufbaukurs bei Virineya & Johnny Würgler, HDS Analytiker und Lehrer (IHDS), Bern, Schweiz.
  • 11/2017: Human Design Fortbildung „Entdecken des eigenen Genius – die vier Eckpfeiler des Lebens“, Anitta Maier, Heilpraktikerin, Institut für Kongruenz Training, Stockach-Wahlwies.
  • 31/5-03/6/2017: Traumatherapiefortbildung mit Vertiefungsseminaren in „Sensorimotor Therapie“ und „Developmental Trauma Disorder“ (DTD, Entwicklungsbedingte Traumafolgestörung):  28th Annual International Trauma Conference, „Psychological Trauma: Neuroscience, Identity and the Transformation of the Self“, Conference Director: Bessel A. van der Kolk, Boston, MA, USA.
  • 12/2015: Yin Yoga Teacher Training (50 Std. Yoga Alliance) – Spezialisierung Myofascial Release & Spine Anatomy (Faszienmanipulation/-therapie und Wirbelsäulenanatomie), Ausbilderin: Jo Phee, E-RYT 500,  Koh Samui, Thailand.
  • 10/2014-06/2015: Heilpraktiker Intensivausbildung („Großer“ HP), Govinda (Georg) Nebel, Heilpraktiker Lehrinstitut Lotz, München.
  • 27-28/6/2014: Traumatherapiefortbildung „Behandlung der Folgen von Vernachlässigung und Traumatisierungen in nahen Beziehungen“, Dr. Martin Sack & Barbara Gromes, München.
  • 07/2011: „Metamorphose/Pränatale Therapie, Ute Schneider, Internationales Forum für ganzheitliche Psychotherapie e.V., Gilching.
  • 11/2009: Lizensierung im Staat Rhode Island: “Licensed Mental Health Counselor” (MHC00440).
  • 08/2009: Kunsttherapie Fortbildung: Awakening the Creative: Process Painting (Stewart Cubley), Omega Institut, Rhinebeck, NJ, USA.
  • 27-29/6/2008: Traumatherapiefortbildung: Annual International Trauma Conference, „PSYCHOLOGICAL TRAUMA: Neuroscience, Attachment, and Therapeutic Interventions“, Conference Director: Bessel A. van der Kolk, Boston, MA, USA
  • 01-09/2008: Bachblütenausbildung: Bach International Education Program (BIEP) Level 1 & 2, Living Enrichment LLC, USA.
  • 05-08/2007: Ausbildung in „Ganzheitlicher Bild-, Gestalt-, und Traumatherapie (BGT)“, Internationales Forum für ganzheitliche Psychotherapie e.V., Gilching.
  • 10/2006 & 01/2007: Original EMDR®-Ausbildung in Boston (Level 1&2 zertifiziert), EMDR Institute Inc., Dr. Francine Shapiro.
  • 08/2006: Reinkarnationstherapie: “Past-Life Therapy Professional Training Certification” (Dr. Brian & Carol Weiss), Omega Institut, Rhinebeck, NJ, USA.
  • 30/06/2006: Traumatherapiefortbildung „Clinical Seminar Series: Frontiers of Trauma Treatment“,  Bessel A. van der Kolk, rattleboro, VT, USA.
  • 2005-2008: Berufsbegleitende psychotherapeutische Ausbildung im Rahmen des Masterstudienganges in ganzheitlicher Psychotherapie: Gestalttherapie, Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie, Dialektisch Behaviorale Therapie nach Marsha Linehan, Motivational Interviewing, Familientherapie, Spieltherapie, Authentic Movement, Expressive Arts Therapies (Rhode Island, U.S.A.).

 Mitgliedschaft